Hundertsechzehnter bis Hundertvierundzwanzigster

Montag, 20.12.2010

... so, die Klausuren sind zum Glück überstanden, alle nötigen Unterschriften geholt, das Fahrrad zurückgebracht, das Bankkonto gekündigt, Hostel in Tampere gebucht, Zugticket nach Tampere gekauft, Flug eingecheckt, ein Paket mit fast 15 kg Kleidung für 46€ auf den Weg gebracht und Sachen zum größten Teil gepackt. Auch das Survival-Kit von der Student Union ist zurückgebracht. Leider haben sie diese Woche keine vernünftigen Öffnungszeiten, daher müssen wir diese letzte Nacht in Vaasa leider komplett ohne Bettzeug verbringen und uns mit Handtüchern und Jacken behelfen... Wenigstens ist dann die Wahrscheinlichkeit gering, dass wir morgen verschlafen, denn wir müssen "schon" um zehn nach zwölf am Bahnhof sein. Bis dahin muss aber das Apartment noch geputzt und der Schlüssel abgegeben werden.

Dann gehts nämlich los nach Tampere, wo wir, wie bereits gesagt, eine Nacht im Hostel verbringen werden. Am Abend davor werden wir uns noch den Weihnachtsmarkt von Tampere angucken. Am Mittwoch geht dann hoffentlich unser Flug von Tampere um 10 Uhr finnischer Zeit. In Bremen sind wir dann zwanzig nach 11 deutscher Zeit. Hoffentlich bleibt Bremen vom Schneechaos verschont, von einigen anderen abreisenden Studenten hören wir, dass es Verspätungen im besten Fall gibt, ansonsten auch gerne mal Ausfälle oder verschwundenes Gepäck. Wir sind gespannt.